Youngster Masters 2009 - Shintaikan Villingen Karate Dojo e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Youngster Masters 2009

Galerie > Berichte > 2009


SHINTAIKAN
Karate Dojo Villingen e.V.





Mit dem
Shintaikan- Youngster- und Master-Turnier beendet Shintaikan Karate-Dojo Villingen ein sehr erfolgreiches Kalenderjahr 2009.






Erst nach über 30 Einzelentscheidungen stellte sich Henry Vetter vor Sophia Esterle auf den ersten Platz. Lissy Michna und Simona Schlenker setzten sich in der Trostrunde durch und wurden Dritte.






Mit großer Spannung verliefen die Vereinsbegegnungen Kata bis 16 Jahre ab Grüngurt. Nachdem der direkte Vergleich, Jeder gegen Jeden, keine Entscheidung hervorbrachte, musste die Unterbewertung herangezogen werden. Mit 7:3 gewann Laura Elin Krumm, vor Jacqueline Winterhalter 5:5 und Daniel Mild mit 3:7. Punkten






Die weiteren Finalkämpfe zeigten ebenfalls spannende Duelle. Hohes Niveau bei den Finalisten Kata über 16 Jahre ab Grüngurt: Jacqueline Simone überzeugte die Kampfrichter und stand vor Sascha Stadler auf Platz eins.






In der Kategorie Kata Ü30 bis 9.-7. Kyu (Weiß- bis Orangegurt) standen sich im Finale nicht nur zwei Vereinsmitglieder, sondern auch ein Ehepaar gegenüber. Beide zeigten hier kleine Schwächen und nur mit einer knappen Entscheidung von 3:2 Punkten stellte sich Olaf Laser vor Diana Laser.






Im Finale der Masters standen sich Uwe Rehnert, Drittplatzierter der DM 2008 und LM 2009, und Wolfgang Dörr, aktiver Kara-T-Robics Instructor des Shintaikan Karate Dojo Villingen, gegenüber. Beide zeigten hohe Shotokan-Katas, wobei Rehnert mir der Kata Jitte das Vereinsturnier mit 3:2 Kampfrichter- wertung für sich entschied.





Mit den erreichten Wertungspunkten des Vereins bestätigten die Teilnehmer ihre Stärken und die Teilnahme am Vereinskader
und der neuen Wettkampfsaison 2010.  

Zurück zum Seiteninhalt