Landesmeisterschaft Leistungsklasse - Shintaikan Villingen Karate Dojo e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Landesmeisterschaft Leistungsklasse

Galerie > Berichte > 2014


Fabian Dieterle
Vize-Meister 2014

Nachwuchs in der Leistungsklasse angekommen
Starke Kämpfe auf Landesebene

Fabian Dieterle löst zweifaches DM -Ticket
Dalya Birdüzer und Oliver Lotz auf Platz Fünf

Über hundert Starter aus 40 Vereinen kämpften um die Teilnahme an den Deutschen Karate Meisterschaften am 29. und 30. März 2014 in Coburg, nur vier der Besten sind dabei.



Nach einem Freilos in der Disziplin Kumite Herren – 75 kg traf Fabian Dieterle auf Jan Barocka (Vfl Kircheim/Teck). Nach einem 6:6 unentschieden nach regulärer Kampfzeit, urteilten die fünf Kampfrichter zu Gunsten des Villingers. Den Einzug ins Finale sicherte er sich der Villingern mit einem knappen 3:2 gegen Hakan Cicek vom KG Neckartal. Favorit Wladislaw Gumarow vom KG Odenwald lies sich den Sieg mit 2:3 Punkte vom Shintaikaner nicht nehmen, somit der Vize-Landesmeister Fabian Dieterle.

Für
Dalya Birdüzer war es die erste Teilnahme in der Leistungsklasse. Nach einem eindeutigen 5:1 Sieg gegen Bernada Bilic (Budokan Mannheim), verwiesen die nachfolgenden Kämpferinnen Linda Kerner (Vfl Kircheim/Teck) und Victoria Erfle Ridriguez (KD Oberndorf) die junge Villingerin auf den fünften Rang bei den Damen bis 61 kg.

Das
Kumite Team der Herren mit Umut Ince, Matthias Zerr, Fabian Dieterle, Berkay Acikdüsün, Denis und Christoph Retzlaff fanden kein Mittel gegen der mehrfachen Deutschen Meister und Top-Favoriten MTV Ludwigsburg. Nach einer nachfolgenden Niederlage gegen die Mannschaft des KSD Rottenburg verpasste das Team die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Fabian Dieterle folgte einer Einladung des Landestrainers Baden-Württemberg und Coach des MTV Ludwigsburg und startet für dessen Kumite-Mannschaft.

Zurück zum Seiteninhalt