Shintaikantag 2012 - Shintaikan Villingen Karate Dojo e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Shintaikantag 2012

Galerie > Berichte > 2012

Familiäre Stimmung und ein buntes Programm beim
SHINTAIKAN-Tag 2012



Im Vordergrund des
Jahresevents stand der Nachwuchs und konnte unter der Leitung von Damiano Curcio Karatetraining mit Spaß erleben.

Wolfgang Dörr
, Kara-T-Robics-Instructor, zeigte zu Beginn, dass Kara-T-Robics ein gesundheitsbewusstes Fitnesstraining ist und seit  Jahren ein fester Bestandteil im
Villinger Karate-Dojo
SHINTAIKAN ist.


Bei ungezwungener Atmosphäre konnten Karateinteressierte sich unter die Aktiven mischen und Grundtechniken ausprobieren. Die Grundkatas, Faust- und Fusstechniken, aber auch leichtes Kumitetraining rundeten das Programm ab.


TRAINING

Bei anschließenden Shintaikan Newcommer-Turnier starteten alle Karatekas entsprechend ihren Kyugraden in der Kata-Disziplin. Nach über sechzig Kämpfen standen die Besten auf dem Podest.

Kata 9./8.Kyu

1. Platz

Jannic Hein

2. Platz

Alexander Welsch

3. Platz

Tommy Wu

3. Platz

Dean Eisinger


Kata 7.Kyu

1. Platz

Marcel Welsch

2. Platz

Nicolas Rehnert

3. Platz

Falk Hausmann

3. Platz

Alicia Kersting


Kata 6.Kyu

1. Platz

Lara Niehage

2. Platz

Muna Akkurt

3. Platz

Paulina Bahr

3. Platz

Dehan Birdüzer




Wettkampf

Auch bei den Kyu-Prüfungen mussten die Prüflingen erneut alles geben, um ihren nächsten Graduierungsgrad zu erreichen.

9. Kyu:
Johannes Münch, Kenan Daruhoglu, Jannic Hein, Alexander Welsch, Philipp Jurisic und Dean Eisinger.

8. Kyu:
Tommy Wu

7. Kyu:
Daniel Anhalt, Alina und Marius Müller-Kauter, Daniel und Marcel Welsch, Nico Rehnert, Maximilian Kersting, Moritz Oberle, Alicia Kersting, Deborrah Contino, Gemma Ferraro, Falk Hausmann, Lenny Benzing, , Sebastian Daucher, Nitai Hess

6. Kyu:
Lara Niehage, Michel Vetter, Muna Akkurt und Halil Birdüzer


Prüfung




Spaß

Zurück zum Seiteninhalt