Deutsche Meisterschaft Leistungsklasse - Shintaikan Villingen Karate Dojo e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Deutsche Meisterschaft Leistungsklasse

Galerie > Berichte > 2014

Mannschaftsgold für Fabian Dieterle

Bei den Deutschen Karate-Meisterschaften der Leistungsklasse in Coburg sicherte sich der Shintaikaner Fabian Dieterle mit dem Team des Baden-Württembergischen Landestrainers Köksal Cakir aus Ludwigsburg seinen ersten Deutschen Meistertitel.

In der ersten Runde ging es gegen die Kampfgemeinschaft Hamburg. Nach vier Kämpfen  stand es bei dieser Teambegegnung zwei zu zwei. Von Fabian Dieterle hing es nun im Entscheidungskampf ab, ob das Team weiterkommt oder ob dies das Vorzeitaus bei der Deutschen Meisterschaft bedeutete würde. Mit großer Anspannung und Konzentration ermöglichte der Villinger mit seinem Kampf und mit 6:0 Punkten das Weiterkommen.

In der zweiten Runde zwei gegen die Mannschaft des 1. Brandenburgischen Kampfsportverein konnte das BW-Kumite-Team alle Kämpfe für sich verbuchen, Dieterle startete als dritter Kämpfer und gewann gegen Nando Schmid mit 9:0 Punkten.

Den Kampf um den Einzug ins Finale gegen die Kampfgemeinschaft Odenwald konnte die Mannschaft vorzeitig mit drei Siegen für sich entscheiden und stand somit im Finale den Favoriten SC Banzai Berlin gegenüber.
Spannung bis zum Schluss versprachen diese Kämpfe. Den ersten Kampf gewann die BW-Mannschaft, zweiter und dritter Kampf gingen unentschieden aus.

Im entscheidenden Kampf musste der Villinger gegen den amtierenden Deutschen Meister 2014, Ricardo Giegler, antreten und sicherte sich und dem Team den Deutschen Meistertitel.


Zurück zum Seiteninhalt